Professionelle Brandschadensanierung: Warum DIY oft nicht ausreicht